#Unser Support-Team nimmt zur Zeit an einem firmenweiten Event teil.
Bitte entschuldigen Sie unsere verzögerte Antwort. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
#Unser Support-Team nimmt zur Zeit an einem firmenweiten Event teil.
Bitte entschuldigen Sie unsere verzögerte Antwort. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.

Die Grundlagen des Editors kennenlernen

Im Prezi-Editor können Sie Ihre Präsentation erstellen, teilen und präsentieren. Er ist in drei Hauptbereiche unterteilt, die intuitiv gestaltet wurden, um das Erstellen und gemeinsame Zusammenarbeiten zu erleichtern.

Ganz egal. ob Sie Prezi Next online verwenden oder die Desktop-App nutzen - die Anwendererfahrung ist grundlegend gleich. Ein geringfügiger Unterschied liegt darin, dass sich das App-Menü in der Desktop-App am oberen Bildschirmrand befindet. Sie können das App-Menü anstelle der oberen Werkzeugleiste verwenden, als Alternative, um Inhalte hinzuzufügen. 

Obere Werkzeugleiste

Von hier aus können Sie Ihre Präsentation erstellen und benutzerdefiniert gestalten. Sie erhalten hier außerdem Zugriff auf zusätzliche Optionen im Hamburger-Menü und Sie können den Titel bearbeiten und Inhalte hinzufügen. Und es ist der Ort, von dem aus Sie präsentieren, teilen und zusammenarbeiten können.

getting_to_know_the_editor_1.gif

Kontext-Werkzeugleiste

Diese Werkzeugleiste verändert sich je nachdem, was Sie in Ihrer Präsentation bearbeiten. Sie können Sie zum Formatieren von Text, zum Bearbeiten des Stils und der Farbe von Objekten auf Ihrer Leinwand und zum Hinzufügen von Animationen verwenden.

getting_to_know_the_editor_2.gif

Die linke Seitenleiste erlaubt es Ihnen, Themen und Unterthemen zu Ihrer Präsentation hinzuzufügen. Außerdem bietet Sie eine Vorschau der Reihenfolge, in der Ihre Inhalte erscheinen werden und zeigt Ihnen automatisch an, wo genau in Ihrer Präsentationsstruktur Sie sich befinden.

Von hier aus können Sie auf ein Vorschaubild klicken, um zu einem bestimmten Inhalt zu navigieren, oder Ihre Themen und Unterthemen neu anordnen, indem Sie auf sie klicken und an ihnen ziehen.

getitng_to_know_the_editor_3.gif

War dieser Beitrag hilfreich?

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie den Support, finden Sie Antworten in der Community oder sehen Sie sich Videos im Workshop-Bereich an.