# Vom 1. bis 5. August ist unser Live-Support wegen eines Betriebsurlaubs nicht verfügbar. Sie können weiterhin online Hilfeanfragen stellen, die wir so schnell wie möglich beantworten werden.
# Vom 1. bis 5. August ist unser Live-Support wegen eines Betriebsurlaubs nicht verfügbar. Sie können weiterhin online Hilfeanfragen stellen, die wir so schnell wie möglich beantworten werden.

Strukturierung in Prezi Present

Ihre Präsentation sieht super aus, aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Mit Prezi Present können Sie Ihre Inhalte mit Themen und Unterthemen strukturieren, um unvergessliche Präsentationen zu erstellen, die Ihr Publikum fesseln. Themen zeigen Ihre großen Ideen, während Unterthemen die Details strukturieren und Inhalte im genau richtigen Moment enthüllen, um Ihr Publikum am Ball zu halten. Strukturieren Sie Ihre Inhalte und vermitteln Sie sie dann in dialogorientierten Präsentationen. Das ist das Geheimrezept für eine großartige Präsentation.

 

Die Strukturelemente einer Präsentation

Das Erste, was Sie sehen, wenn Sie in eine Präsentation einsteigen, ist die Übersicht. Die Übersicht enthält Themen und jedes Thema kann Unterthemen enthalten. Vorlagen enthalten eine vorgefertigte Struktur, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, und können Ihren Inhalten angepasst werden.

Ihre Übersicht zeigt die Hauptebene der Präsentationsleinwand. Thementitel sind in dieser Ebene sichtbar, während in diesen enthaltene Inhalte und Unterthemen verborgen bleiben, bis Sie tiefer in die Struktur hineinzoomen. Sie können die Größe der Übersicht nach Belieben anpassen.

Profi-Tipp: Bevor Sie direkt einsteigen, sollten Sie versuchen, eine Mindmap der wichtigsten Punkte, die Sie hervorheben möchten, zu skizzieren. Auf diese Weise haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wie Sie Ihre Inhalte strukturieren werden.

Arten von Themen und Unterthemen

Themen organisieren wichtige Informationen und strukturieren Ihre Präsentation in sinnvolle Abschnitte, um Ihre Botschaft zu vermitteln. Es gibt zwei Arten vom Themen: Planeten und Stapel. Jede Art von Thema hilft Ihnen dabei, Inhalte auf eine bestimmte Weise zu präsentieren.

Unterthemen organisieren Inhalte, indem sie die Beziehung zwischen den Details und Informationen in Ihren Themen aufzeigen. Bei einem Unterthema kann es sich entweder um einen Planeten oder einen Stapel handeln. Ihre Optionen zum Hinzufügen von zusätzlichen Unterthemen hängen jedoch von der von Ihnen verwendeten Art von Unterthema ab.

Planeten

Planeten haben Unterthemen, die die Hauptidee umkreisen. Am besten nutzen Sie sie, um verwandte Inhalte voneinander abzugrenzen. Nutzen Sie diese Art von Unterthema, wenn Sie Ihr Thema in Unterthemen oder erweiterte Unterthemen unterteilen, zu verschiedenen Inhaltsabschnitten springen oder Ihrem Publikum zur Orientierung eine Vorschau auf Ihre zentralen Ideen bieten möchten.

Screenshot_2021-01-27_at_12.07.22.png

Stapel

Stapel enthalten Inhaltsseiten, die linear angezeigt werden. Nutzen Sie diese Art von Unterthema, wenn Sie Ihre Inhalte Schritt für Schritt vor Ihrem Publikum enthüllen möchten. Wenn Sie mit einem Stapelthema präsentieren, wird jede Seite separat und in der vorgegebenen Reihenfolge angezeigt. Die linke Seitenleiste zeigt die Anzahl der in einem Stapel enthaltenen Seiten an sowie die Reihenfolge, in der sie erscheinen werden.

Screenshot_2021-01-27_at_12.10.58.png

Story-Blocks

Story-Blocks sind Themen/Unterthemen mit vorgefertigten Inhaltslayouts und Platzhaltern, die das Erstellen von Präsentationen einfacher und effizienter machen. Wenn Sie mehr über das Hinzufügen und Bearbeiten von Story-Blocks erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel.

Erweiterte Unterthemen

Verleihen Sie Ihrer Struktur mehr Tiefe, indem Sie mehrere Ebenen von Unterthemen miteinander verknüpfen. Diese werden angezeigt, wenn Sie in Ihre Inhalte hineinzoomen. Sie können Planetenstrukturen in bereits vorhandene Planetenunterthemen an beliebiger Stelle auf Ihrer Leinwand einfügen, jedoch keine Planeten zu einem Stapel hinzufügen. Um Ihre Unterthemenstruktur zu erweitern, gehen Sie zu einem Planetenunterthema und klicken Sie auf +Unterthema. Wählen Sie dann einen Planeten als Ihren Thementypen.

structure_1.gif

Profi-Tipp: Behalten Sie beim Strukturieren Ihrer Präsentation stets Ihr Publikum im Hinterkopf. Sehen Sie sich eine Vorschau des Pfads und der Organisation Ihrer Themen und Unterthemen an, während Sie Ihre Präsentation erstellen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Inhalte so zu gestalten, dass Ihr Publikum nicht die Orientierung verliert.

Themen- und Unterthementitel

Sie können das Erscheinungsbild von Themen und Unterthemen benutzerdefiniert gestalten, indem Sie deren Titel bearbeiten oder ihre Größe und Farbe anpassen. Themen- und Unterthementitel sind personalisierbare Text- und Bildebenen, die die in ihnen enthaltenen Inhalte verbergen. Um mehr über die Titelbearbeitung zu erfahren, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Anmerkung: Ausschließlich Planeten- und Stapeltitel können bearbeitet werden. Die in einem Stapel enthaltenen Seiten haben keine Titel.


Themen und Unterthemen hinzufügen und löschen

Themen zur Übersicht hinzufügen

Sie können mehr Themen zur Übersicht hinzufügen. Um ein weiteres Thema hinzuzufügen, klicken Sie einfach in der linken Seitenleiste auf das Dropdown-Menü neben +Thema und wählen Sie einen Thementypen. Das neue Thema wird am Ende des Präsentationspfads eingefügt.

Beim Hinzufügen eines neuen Themas werden Stil und Format des Thementitels von dem zuvor bearbeiteten oder ausgewählten Thema übernommen.

Anmerkung: Wenn Sie direkt auf den +Thema-Button klicken, werden standardmäßig derselbe Thementyp und -stil wie in dem vorher erstellten Thema hinzugefügt. 

structure_2.gif

Profi-Tipp: Für ein klar strukturiertes Erscheinungsbild sollten Sie so wenige Themen wie möglich verwenden, deren Größe an Ihre Leinwand anpassen und sie so strategisch platzieren, dass sie für Ihre Geschichte förderlich sind.

Unterthemen zu Planeten hinzufügen

Planeten gestatten Ihnen, Planeten- oder Stapelunterthemen in ihre Umlaufbahn einzufügen. Um ein Unterthema hinzuzufügen, gehen Sie in das Planetenthema oder -unterthema und klicken Sie in der linken Seitenleiste auf +Unterthema.

structure_3.gif

Seiten zu einem Stapel hinzufügen

Sie können zusätzliche Seiten in einen Stapel einfügen, jedoch keine weiteren Unterthemen. Um eine Seite hinzuzufügen, gehen Sie in das Stapelthema oder -unterthema und klicken Sie in der linken Seitenleiste einfach auf +Seite. Die neue Seite wird zu Ihrem Pfad hinzugefügt.

Themen und Unterthemen löschen

Sie können ein Thema oder Unterthema löschen, indem Sie es auswählen und auf Ihrer Tastatur die RÜCKTASTE/ENTF drücken oder per Rechtsklick (STRG/CMD+Klick) „Löschen“ aus dem Kontextmenü wählen.

structure_4.gif

Organisation und Strukturierung Ihrer Themen

Um die Position eines Themas zu ändern, klicken Sie auf das Thema und ziehen Sie es an eine neue Stelle auf der Leinwand. Sie können auch ein Thema per Klick auswählen und es dann mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur verschieben. Die Reihenfolge, in der die Themen präsentiert werden, ändert sich dadurch nicht.

Um die Reihenfolge von Themen zu ändern, bearbeiten Sie einfach ihre Reihenfolge in der linken Seitenleiste. Die Position der Themen ändert sich dadurch nicht. Ausschließlich die Reihenfolge, in der sie präsentiert werden, wird so geändert.

structure_5.gif

Profi-Tipp: Falls Sie ein Hintergrundbild verwenden, sollten Sie Ihre Themen so positionieren, dass sie das Bild optimal ergänzen.
 

Sie können Ihre Präsentation ganz einfach umstrukturieren, indem Sie Ihr Thema zu einem Unterthema machen oder ein Unterthema in die Übersicht ziehen, um es in Sekundenschnelle in ein Thema umzuwandeln.

Ziehen Sie in der Übersicht einfach das Thema, das Sie zu einem Unterthema machen möchten, in das Thema, mit dem Sie es zusammenführen möchten.

Profi-Tipp: Sie können diese Funktion deaktivieren, indem Sie die Alt-/Befehlstaste gedrückt halten, während Sie Ihre Themen/Unterthemen verschieben.

structure_6.gif

Um Ihr Unterthema zu einem Hauptthema zu machen, klicken Sie auf das Unterthema und ziehen Sie es in den am Leinwandrand angezeigten Bereich, um es in die Übersicht zu verschieben. Dies funktioniert auch auf ähnliche Weise mit erweiterten Unterthemen: Wenn Sie sie in diesen Bereich ziehen, werden sie in der Themenhierarchie eine Ebene nach oben verschoben.

structure_10.gif

Organisation und Strukturierung Ihrer Unterthemen

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Struktur und das Layout Ihrer Unterthemen zu gestalten. 

Unterthemenlayouts

Sparen Sie Zeit und erstellen Sie eine klar ausgerichtete Struktur im Handumdrehen, indem Sie ein vorgefertigtes Unterthemenlayout auswählen.

Um ein Unterthemenlayout auszuwählen:

  1. Klicken Sie am oberen Bildschirmrand auf den Stil-Button.

  2. Klicken Sie auf die drei Punkte (...) neben Form & Layout, um die Seitenleiste zu öffnen.

  3. Wählen Sie ein Layout per Klick in der Seitenleiste. Treffen Sie Ihre Wahl aus den oben empfohlenen Layouts oder scrollen Sie durch die gesamte Auswahl, um das Layout zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

  4. Lehnen Sie sich zurück und schauen Sie dabei zu, wie die Unterthemen sich direkt auf der Leinwand automatisch neu anordnen.
structure_7.gif


Benutzerdefinierte Struktur

Sie können Unterthemen frei auf Ihrer Leinwand verschieben, indem Sie sie per Drag&Drop-Verfahren umpositionieren. Die Reihenfolge, in der die Unterthemen präsentiert werden, ändert sich dadurch nicht.

Neuanordnung von Unterthemen

Die Reihenfolge von Unterthemen wird in der linken Seitenleiste angezeigt. Wenn Sie auf ein Thema oder Unterthema klicken, wird sich die linke Seitenleiste anpassen, um die Reihenfolge der aktuellen Ansicht wiederzugeben.

Um Unterthemen neu anzuordnen, ändern Sie einfach deren Reihenfolge in der linken Seitenleiste. Die Position der Unterthemen ändert sich dadurch nicht. Ausschließlich die Reihenfolge, in der sie präsentiert werden, wird so geändert.

Einen Pfad für Themen und Unterthemen festlegen

Sie können für Ihre Themen und Unterthemen einen standardmäßigen Pfad festlegen und bestimmen, ob zwischen Themen zur Übersicht hinausgezoomt oder direkt zum nächsten Thema übergegangen werden soll und ob zwischen Unterthemen zum Hauptthema zurückgekehrt oder sofort in das nächste Unterthema hineingezoomt werden soll. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Sie möchten mehr erfahren? Registrieren Sie sich für eine unserer kostenlosen Prezi-Grundlagenschulungen, falls Sie neu bei Prezi sind oder sich etwas Hilfestellung wünschen.
War dieser Beitrag hilfreich?

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie den Support, finden Sie Antworten in der Community oder sehen Sie sich Videos im Workshop-Bereich an.