#Serverausfall. Klicken Sie hier für mehr Informationen.
#Serverausfall. Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Animationen verwenden

Animationen ermöglichen es Ihnen, das Zuschauererlebnis zu verbessern und Ihre Präsentation zum Leben zu erwecken, Verwenden Sie Animationen, um Informationen hervorzuheben und dafür zu sorgen, dass diese besser im Gedächtnis bleiben.

Die Funktionen der Animationen-Seitenleiste

Die Animationen-Seitenleiste zeigt eine Zeitleiste der von Ihnen hinzugefügten Animationen an. Um die Seitenleiste zu öffnen, klicken Sie im Editor einfach auf das Animationen-Icon im Kontextmenü oder gehen Sie zu Anzeigen > Animationen.

Die Animationen Seitenleiste passt sich entsprechend Ihrer Position in der Präsentations-Struktur an. Das ermöglicht Ihnen, unterschiedliche Sets von Animationen in Ihrer Übersicht sowie in Themen, Unterthemen und Seiten einzubauen.

Animations1.gif

Animationen hinzufügen

Sie können mit Animationen auf einen Bereich, einen Fokuspunkt oder auf ein ganz bestimmtes Detail zoomen. Um einen Gesamtüberblick zu erhalten können Sie wieder zum gesamten Abschnitt oder Thema herauszoomen. Sie können nicht nur auf auf Objekte zoomen, sondern diese auch ein- bzw. ausblenden, um bestimmte Informationen besonders hervorzuheben.

Animationen hinzufügen

1. Wählen Sie das Objekt oder das Them, zu dem Sie eine Animation hinzufügen möchten. Falls Sie kein Objekt auswählen, können Sie dennoch einen Zoombereich an eine beliebige Stelle auf Ihrer Leinwand einfügen.

2. Rechtsklicken Sie (STRG/CMD + Klick) und wählen Sie Animation einfügen oder klicken Sie auf das Animationen-Icon im Kontextmenü. Dies wird die Animationen-Seitenleiste öffnen.

animations2.gif

3. Klicken Sie auf +, um die von Ihnen gewünschte Animation auszuwählen. Sie werden eine Vorschau der Animation angezeigt sehen, bevor diese in der Seitenleiste erscheint.

4. Um zusätzliche Animationen einzufügen, klicken Sie bitte erneut auf +.

Animationstypen

Es gibt eine Reihe von Animationen, unter denen Sie in Prezi Next wählen können. Das Mischen verschiedener Animationen erweckt Ihre Inhalte zum Leben und erwirkt einen filmischen Effekt beim Präsentieren.

Inhalte ein- und ausblenden

Fade-in-Animationen sind bestens geeignet, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf das zu lenken, was Sie sagen und wo Sie sich in Ihrer Präsentation bewegen, da Sie Objekt oder Text zum richtigen Zeitpunkt ein- oder ausblenden können. Sie können diese Effekte auf Bilder, Text, Videos, Themen und Unterthemen anwenden.

animations3.gif

Sie können auch mehrere Objekte auswählen und diese für einen größeren Effekt ein- oder ausblenden. Um mehrere Objekte auszuwählen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und ziehen Sie den Mauszeiger mittels Linksklick über die gewünschten Objekte. Sie können alternativ auch auf jedes einzelne Objekt klicken, während Sie dieUmschalttaste gedrückt halten. Die ausgewählten Objekte werden blau hinterlegt.

Zoomen

Die Zoom-Funktion ist bestens geeignet, wenn Sie einen bestimmten Bereich hervorheben oder einen Gesamtüberblick geben möchten. Sie können auf Objekte, Text sowie auf jeden beliebigen Bereich Ihrer Leinwand zoomen.

Einen Zoom-Bereich hinzufügen

Klicken Sie in der Animationen-Seitenleiste auf Zoombereich einfügen und es wird ein Rechteck erscheinen. Skalieren Sie dieses und platzieren Sie es so, dass es dem Bereich entspricht, den Sie mit dem Zoom umfassen möchten.

animations4.gif

Auf die Übersicht, ein Thema oder ein Unterthema herauszoomen

Kontext ist wichtig für eine gute Präsentation. Es kann manchmal vorkommen, dass Ihr Publikum den Überblick aufgrund von vielen Details verliert. Um das zu vermeiden, können Sie auf die Gesamtübersicht, ein Thema oder ein Unterthema herauszoomen.

Anmerkung: Sie werden die Option, zu Ihrer Übersicht, Ihrem Thema oder Ihrem Unterthema herauszuzoomen, nur dann sehen, nachdem Sie eine Animation zum Hineinzoomen hinzugefügt haben.

Animationen bearbeiten

Animationen können jederzeit mittels der Animationsseitenleiste gelöscht oder neu angeordnet werden.

Ihre Animationen kontrollieren

Sie können Ihre Animationen in der Seitenleiste abspielen und sich so ansehen, wie diese in Ihrer Präsentation erscheinen werden. Klicken Sie einfach auf den Abspielen-Button, um eine Vorschau abzuspielen.

Animationen neu organisieren

Sobald Sie eine Animation hinzugefügt haben, können Sie den Zeitpunkt, an dem sie erscheint, verändern. Klicken Sie in der Seitenleiste einfach auf die Animation, die Sie verschieben möchten und platzieren Sie diese via Drag & Drop an der gewünschten Position.

Animationen löschen

Um eine Animation zu löschen, rechtsklicken (STRG/CMD + Klick) einfach auf eine Animation in der Seitenleiste und wählen Sie "Animation entfernen". Sie werden die Animation aus der Seitenleiste verschwinden sehen.

animations5.gif

Einen benutzerdefinierten Startpunkt zu einer Animation hinzufügen

  1. Navigieren Sie zu der Stelle auf Ihrer Leinwand, an der Ihre Präsentation beginnen soll.
  2. Klicken Sie im Kontextmenü auf Animationen, um die Animationen-Seitenleiste zu öffnen.
  3. Rechtsklicken Sie (CMD/STRG+Klick) auf eine Animation.
  4. Wählen Sie im Menü Als Startpunkt festlegen.

Ein Icon wird in der Animationsseitenleiste und auf Ihrer Leinwand erscheinen, um anzuzeigen, an welcher Stelle der Startpunkt hinzugefügt wurde.

animations6.gif

Anmerkung: Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über das Hinzufügen eines benutzerdefinierten Startpunkts.
 
War dieser Beitrag hilfreich?

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie den Support, finden Sie Antworten in der Community oder sehen Sie sich Videos im Workshop-Bereich an.