#Unser Support-Team nimmt zur Zeit an einem firmenweiten Event teil.
Bitte entschuldigen Sie unsere verzögerte Antwort. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
#Unser Support-Team nimmt zur Zeit an einem firmenweiten Event teil.
Bitte entschuldigen Sie unsere verzögerte Antwort. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.

Storyblocks hinzufügen und bearbeiten

Sie benötigen ein bisschen Hilfe beim Visualisieren Ihrer Inhalte und beim Erstellen einer Präsentation? Wir kennen dieses Problem nur zu gut. Zum Glück hat Prezi hunderte ansprechende und funktionsbereite Storyblocks entwickelt, die Ihnen beim Loslegen helfen. Suchen Sie einfach nach dem Layout, das am besten zu Ihrem Inhalt passt und fügen Sie diesen zur Leinwand hinzu. Nun müssen Sie nur noch Ihre eigenen Inhalte hinzufügen und Ihre Story wird zum Leben erwachen.

Kostenpflichtiges Feature: Storyblocks stehen Nutzern mit einer Prezi-Next-Lizenz oder höher zur Verfügung. Zum Glück ist das Upgraden Ihrer Lizenz, das Ihnen den Zugriff auf diese und andere großartige Features unserer Prezi-Lizenzen ermöglicht, ein Kinderspiel.

Storyblocks einfügen

1. Navigieren Sie zu der Stelle in Ihrer Präsentation, an der Sie einen Storyblock hinzufügen möchten. 

2. Klicken Sie auf den Einfügen-Button ganz oben im Bildschirm und wählen Sie dann das Storyblocks-Symbol.

3. Suchen Sie mit einem bestimmten Suchbegriff oder durchstöbern Sie das Angebot, um den passenden Storyblock zu finden.

4. Klicken Sie doppelt auf einen Storyblock, um ihn zu Ihrer Präsentation hinzuzufügen. Sie können ihn ebenfalls per drag&drop direkt auf der Leinwand platzieren. Wenn Sie einen Storyblock in Ihre Präsentation einfügen, wird ein neues Thema zu Ihrer Präsentationsstruktur hinzugefügt.

storyblocks1.gif

Storyblocks bearbeiten

Wenn Sie ein Thema in Ihre Präsentation eingefügt haben, zoomen Sie einfach hinein und klicken Sie auf einen Platzhalter, um Ihren eigenen Inhalt einzufügen, wie beispielsweise Text, Bilder, Formen und Ikons.

Sie können außerdem die Größe eines Storyblocks anpassen, diesen verschieben oder rotieren (dies gilt auch für bestimmte Inhalte im Storyblock).

Verschieben

Klicken Sie auf den Storyblock, halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie diesen an eine beliebige Stelle auf Ihrer Leinwand. Nachdem Sie den passenden Ort gefunden haben, lassen Sie einfach die Maustaste los.

Die Größe verändern

Um die Größe eines Storyblocks anzupassen, klicken Sie darauf, um diesen auszuwählen und ziehen oder schieben Sie eine der Ecken, um diesen zu vergrößern oder zu verkleinern.

Rotieren

Klicken Sie auf einen Storyblock, um diesen auszuwählen. Drücken Sie dann die ALTGr-Taste (rechte ALT-Taste+STRG) in Windows oder die CMD-Taste in Mac und ziehen Sie an einer der Ecken der Box, um diese zu drehen.

Löschen

Klicken Sie auf das Objekt, das Sie löschen möchten. Drücken Sie dann die ENTF/BACKSPACE-Taste auf Ihrer Tastatur. Alternativ dazu können Sie auch rechtsklicken (CMD/STRG+Klick) und Entfernen im Kontextmenü wählen.

storyblocks2.gif

War dieser Beitrag hilfreich?

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie den Support, finden Sie Antworten in der Community oder sehen Sie sich Videos im Workshop-Bereich an.