#Unser Support-Team nimmt zur Zeit an einem firmenweiten Event teil.
Bitte entschuldigen Sie unsere verzögerte Antwort. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
#Unser Support-Team nimmt zur Zeit an einem firmenweiten Event teil.
Bitte entschuldigen Sie unsere verzögerte Antwort. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.

Ihren Inhalt gruppieren

Das Gruppieren von Objekten während Sie Ihre Präsentation bearbeiten, macht es Ihnen leicht mehrere Objekte zeitgleich zu modifizieren. Dies spart Ihnen kostbare Zeit bei der Erstellung Ihres Kunstwerks.

Objekte gruppieren

1. Wählen Sie die Objekte (Text, Bilder, Videos, Formen, Icons etc.) aus, die Sie zusammenhalten möchten (indem Sie die Shift-Taste gedrückt halten und gleichzeitig auf die verschiedenen Objekte klicken oder indem Sie die Maus über einen ausgewählten Bereich ziehen und so den Inhalt markieren, den Sie gruppieren möchten).

2. Der Gruppieren Button erscheint in der oberen Werkzeugleiste. Wenn Sie auf diesen Button klicken, werden ausgewählte Objekte gruppiert.

Dies bedeutet, dass wenn Sie eins der gruppierten Objekte auswählen, können alle anderen Objekte der Gruppe gleichzeitig bewegt, angepasst und rotiert werden.

Pro Tipp: Sie können ebenfalls Objekte gruppieren, indem Sie rechts klicken (CMD/STRG+Klick) und "Gruppieren" auf dem Kontextmenü auswählen oder, indem Sie die Tastenkombinationen CMD/STRG+G verwenden.

new_grouping_1.gif

Ein Objekt innerhalb einer Gruppe bearbeiten

Wenn Sie ein einzelnes Objekt bearbeiten möchten, klicken Sie auf die Gruppe und wählen Sie dann das Objekt mit einem zweiten Klick aus. Jetzt können Sie es bearbeiten ohne andere Objekte der Gruppe zu verändern.

Wussten Sie schon: Wenn Textfelder gruppiert werden, können Sie alle Bearbeitungsfunktionen (Schriftart ändern, Farbe, Texthintergrundfarbe usw.) simultan für alle Felder anwenden.

new_grouping_2.gif

Gruppierung aufheben

Um eine Gruppierung aufzuheben, wählen Sie zunächst die Gruppe aus und klicken Sie dann den Gruppierung aufheben Button in der oberen Werkzeugleiste.

Pro Tipp: Sie können ebenfalls die Gruppierung ausgewählter Objekte aufheben, indem Sie rechtsklicken (CMD/STRG+Klick) und "Gruppierung aufheben" im Kontextmenü auswählen oder indem Sie die Tastenkombination CMD/STRG+Shift+G drücken.

Objekte zu einer Gruppe hinzufügen und Gruppen zusammenführen

Wenn Sie eine existierende Gruppe gemeinsam mit anderen Objekten auswählen (oder Objektgruppen) und dann den gruppieren Button klicken verschmelzen die Objekte zu einer neuen Gruppe.

Gruppen animieren

1. Wählen Sie die Gruppe, die Sie animieren möchten.

2. Klicken Sie rechts (STRG/CMD+Klick) und wählen Sie "Animation hinzufügen" aus dem Kontextmenü oder klicken Sie den Einfügen Button am oberen Bildschirmrand und wählen Sie das Animation Symbol in der unteren rechten Ecke.

3. Klicken Sie + , um die ein- und ausblenden Animation für die Gruppe auszuwählen. Sie werden eine Vorschau der Animation sehen, bevor Sie in der seitlichen Übersicht erscheint.

4. Um zusätzliche Animationen hinzuzufügen, klicken Sie erneut +.

Wenn eine Gruppe entfernt wird (entweder indem Sie eine Gruppierung aufheben oder, indem Sie sie erneut mit anderen Objekten gruppieren), wird auch die dazugehörige Animation entfernt.

Die Animation bleibt bestehen, wenn Sie zu einem einzelnen Objekt in der Gruppe hinzugefügt wurde oder wenn das Objekt mit einem anderen Element außerhalb der Gruppe animiert wurde.

Hinweis: Die Hineinzoomen Animation kann nicht zu einer Gruppe hinzugefügt werden.

grouping_new_3.gif

War dieser Beitrag hilfreich?

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie den Support, finden Sie Antworten in der Community oder sehen Sie sich Videos im Workshop-Bereich an.