# Wir haben derzeit technische Probleme mit Prezi. Klicken Sie hier, um Echtzeit-Statusberichte und betroffene Komponenten anzuzeigen.
# Wir haben derzeit technische Probleme mit Prezi. Klicken Sie hier, um Echtzeit-Statusberichte und betroffene Komponenten anzuzeigen.

Unterthemenlayouts verwenden

Sparen Sie ein wenig Zeit und erstellen Sie im Handumdrehen eine wunderschön ausgerichtete Struktur für Ihre Unterthemen, indem Sie ein vorgestaltetes Unterthemenlayout auswählen, um Ihre Präsentation organisierter und visuell ansprechender aussehen zu lassen.

Pro Tipp: Lesen Sie diese Artikel, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Unterthemen und Themen hinzufügen und bearbeiten.

Ein Unterthemenlayout auswählen

1. Klicken Sie auf den Stil-Button am oberen Bildschirmrand

2. Klicken Sie auf die drei Punkte (...) neben Formen & Layout, um das Seitenmenü zu öffnen.

Anmerkung: Das "Layout" Seitenmenü ist auf der Übersichtsseite ausgegraut. Gehen Sie auf ein Thema und wählen Sie ein Unterthemen-Layout im Seitenmenü.

3. Klicken Sie im Seitenmenü auf ein Layout, um es auszuwählen. Sie können zwischen den vorgeschlagenen Layouts auswählen und herunterscrollen, um ein für Sie passendes Layout zu finden.

4. Lehnen Sie sich zurück und schauen Sie zu, wie sich die Unterthemen automatisch auf der Leinwand anordnen.

subtopic_layouts_1.gif

Benutzerdefinierte Struktur

Für den Fall, dass Sie sich für eine benutzerdefinierte Struktur entscheiden, können Sie Unterthemen frei auf der Leinwand bewegen, indem Sie sie einfach per Drag&Drop auf den richtigen Platz bringen. Dies wird die Präsetationsreihenfolge der Unterthemen nicht beeinflussen, sondern nur deren Position innerhalb der Präsentation.

subtopic_layouts_2.gif

Pro Tipp: Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre Unterthemen anordnen oder Ihre Präsentation im Allgemeinen strukturieren können? Lesen Sie diesen Artikel.
War dieser Beitrag hilfreich?

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie den Support, finden Sie Antworten in der Community oder sehen Sie sich Videos im Workshop-Bereich an.